Herzlich Willkommen an der Professur für Finanzwirtschaft!

Die Professur für Finanzwirtschaft beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit stochastischen Modellen und statistischen Analysen von Finanzmärkten. Hierbei liegt der Fokus auf Fragestellungen aus den zwei wirtschaftswissenschaftlichen Teilgebieten Finanzmathematik (Mathematical Finance) und verhaltensorientierte Finanzmarkttheorie (Behavioral Finance).
Ein Schwerpunkt liegt im Bereich von Derivaten als Instrumente zur Risikosteuerung von Unternehmen und als Produkt für Privatkunden, beispielsweise als Teil von Versicherungen. Insbesondere widmen wir uns der Bewertung von derivativen Finanzprodukten.
Darüber hinaus befassen wir uns mit theoretischen und empirischen Fragen der Finanzwirtschaft, insbesondere der Modellierung und ökonomischen Analyse beschränkt rationaler Finanzmarktteilnehmer.

In der Lehre bietet die Professur für Finanzwirtschaft Veranstaltungen im Bereich Statistik und Ökonometrie mit einem Schwerpunkt auf der empirischen Analyse von Finanzmärkten an. Außerdem befassen sich unsere Lehrveranstaltungen mit der Bewertung von Derivaten und dem Risikomanagement mittels derivativer Finanzinstrumente, sowohl für Unternehmen als auch für Privatkunden. Gleichzeitig werden auch Veranstaltungen zur Beschreibung von beschränkt rationalen Finanzmarktteilnehmern aus dem Gebiet der Behavioral Finance angeboten.

Herzlich Willkommen, Alexander Szimayer.